http://www.taoistarts.org/de/author/

Li Stil Formen

Eine Form ist ein Set aus Bewegungen, in dem die verschiedenen Möglichkeiten der Kampfkunst nacheinander erforscht werden. Die langsame, kontrollierte Übung der Bewegungen ist ein wichtiger Bestandteil der Gesundheitsförderung und eine grundlegende Vorbereitung für jeden kämpferischen Nutzen.

Der Li Stil T’ai Chi umfasst auch mehrere Waffenformen (Schwert, Fächer, Stab & Seide) und zwei Handformen. Eine davon nennt sich “Fliegende Hände” wegen der Natur ihrer Bewegungen. Die hauptsächliche aber wird einfach nur als die Form bezeichnet.

Die Li Stil T’ai Chi Form enthält 140 Bewegungen , welche, um es einfacher zu machen, in 42 benannte Sequenzen eingeteilt werden, z.B. “Einfache Peitsche”, “Gestreiftes Knie und Seitschritt” oder “Der Kranich breitet seine Flügel aus”. Obwohl die Namen für moderne Europäer als Erinnerungsstütze nicht sofort hilfreich sind, werden sie doch gerne als Verbindung mit der alten Tradition angenommen.

Außerdem gibt es Waffen- und offene Handformen für Feng Shou und Chi Shu, welche die besonderen Techniken dieser Künste einschließen.