Tai Chi

Innerhalb der letzten sieben Jahre haben wir an nationalen wie auch an internationalen Wettkämpfen teilgenommen. Unser Lehrerteam wird auf Direktoriumsstandart trainiert und ist ferner qualifiziert für Richterpositionen. Die meisten unserer Kämpfer nehmen an wenigstens zwei der folgenden Disziplinen teil.

Der Platz beim Leichtkontakt beträgt 8×8 Matten. Durch Tritte und Schläge auf den Gegner (niemals mit mehr als 10% der eigenen Kraft) bekommt man Punkte. Außerdem bringt es Punkte, den Gegner zu Boden zu bringen oder ihn/sie aus dem Kampfbereich zu schieben. Ein Kampf dauert drei Runden à zwei Minuten.

Qingda Regeln

Eine Vollkontaktversion des Qingda – ein Sanshoukampf wird auf einer erhobenen Platform oder einem Lei Tai (wie ein Boxring, nur ohne Seile) ausgeführt. Unsere Sanshou Athleten werden auf eine sehr hohe körperliche Fitness trainiert. Ein Kampf dauert ebenfalls drei Runden à zwei Minuten.

Sanshou Regeln

Hierbei werden die T’ai Chi Prinzipien in einem Kreis geübt. Man versucht, sich gegenseitig aus der Balance zu bringen, indem man die Elemente des Peng, Lu, Chi, An, Ts’ai, Lieh, Chou und K’ao kombiniert.

Tui Shou Regeln – kommen bald

Dies ist eine Form des chinesischen Wrestlings, welche die Techniken des Tui Shou (siehe oben) mit Würfen und Takedowns kombiniert. Ausgeführt auf einer Fläche von 8×8 Meter Matten bekommt man Punkte, wenn man den Gegner wenigstens dreimal zu Boden oder außerhalb der Fläche gebracht hat. Ein Kampf dauert dreimal zwei Minuten mit jeweils 30 Sekunden Pause dazwischen.

Finden Sie eine Klasse in Ihrer Nähe

What our members say

About Summer School 2014

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua ut enim.“

– Paul from Birmingham

See all testimonials

We also teach

kai-men-thumb

K’ai Men and TAO Yin

feng-shou-thumb

Feng Shou

kids-training-thumb

Kids Training