Tai Chi

Der Li Stil ist eine sehr traditionelle Form des T’ai Chi und ist in Bewegungsgröße und Umfang dem Wu Stil ähnlich. Die T’ai Chi Stile bildeten sich in den verschiedenen Familien in China unterschiedlich aus und wurden den körperlichen Merkmalen und der Lebensweise der Familien angepasst. Trotzdem beinhalten alle T’ai Chi Stile bestimmte grundlegende Prinzipien, welche die Wirksamkeit der Kampfkunst sicher stellen und dafür sorgen, dass aus den Bewegungen der bestmögliche gesundheitliche Nutzen gezogen wird.

Die ständige Beachtung dieser Grundsätze bewirkt, dass der Körper immer richtig ausgerichtet ist und sich Bewegungen dadurch, ohne die Gelenke zu belasten, im natürlichen Rahmen entfalten.

Das Fehlen jeglicher Verspannung ermöglicht es Bewegungen natürlich auszuführung, sodass dabei die Durchblutung verbessert, der Blutdruck gesenkt und das Immunsystem angeregt wird.

Die körperliche Entspannung ermöglicht eine bessere Konzentration und das Tai Chi kann zur Meditation in der Bewegung gebracht werden. Es hilft so, Stille und Gelassenheit in unseren Alltag zu bringen.

Im Li Stil gibt es zwei Hauptformen: Die klassische „Tai Chi Form“ und die „Schnelle oder Fliegende Hände“ Form. Die klassische Form besteht aus 140 Bewegungen mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad. Die Schnelle Form ist eine Herausforderung, was die Kraftentfaltung aus der Mitte sowie deren Ausdruck betrifft. Ihre 180 Bewegungen sind äußerst dynamisch, schnell und flüssig und dennoch in jedem Moment effektiv bis zu den Fingerspitzen.

Alle Tai Chi Stile folgen einer Reihe grundlegender Prinzipien, die den Bewegungen Kontinuität, Kraft und natürliche Schönheit verleihen. Finden diese Prinzipien in der Praxis keine Beachtung, so fehlt den Bewegungen ihre eigentliche Substanz und auch die Heilwirkungen können sich nur in viel geringerem Maße entfalten.

In unserem Unterricht versuchen wir Schönheit, Subtilität und Kraft des Li Systems zu vermitteln. Haben die Schüler gelernt, die Prinzipien in ihre Bewegungen zu integrieren, so sind auch die positiven Effekte sicht- und spührbar.

Finden Sie Kurse in ihrer Nähe

Was unsere Mitglieder berichten

Über den Sommer Kurs 2014

“Meine Lungenvolumen hat zugenommen und ich leide im Winter nicht mehr an Atemwegsinfektionen. Jedesmal, wenn ich aus irgendeinem Grund, für ein paar Tage kein Tai Chi praktiziere, bemerke ich sofort eine allgemeine Schwächung und die Schmerzen nehmen wieder zu. ”

Alle Berichte sehen / Einige Berichte

We also teach